Willkommen bei der Genossenschaft Kalkbreite

Die Genossenschaft Kalkbreite steht für kluge, innovative Lösungen beim Wohnen und Arbeiten. Umfassendes und vorausschauendes Denken bei verschiedenen Themen wie Energie- und Flächenverbrauch, Autoverzicht sowie Partizipation haben eine lebhafte Genossenschaft hervorgebracht, die vielfältige neue Ideen für das urbane Leben, in der Stadtentwicklung, bei Gewerbe- und Wohnkonzepten, im Aussenraum oder bei partizipativen Prozessen und Selbstorganisation entwickelt und vorlebt.

Die Genossenschaft wurde 2007 gegründet. 2014 konnte der Wohn- und Gewerbebau Kalkbreite mit 82 Wohnungen und einer Vielfalt an Gewerbebetrieben bezogen werden. Das zweite Projekt, das Zollhaus mit 50 Wohnungen und vielen weiteren Gewerbeflächen ist seit Anfang 2021 bezogen.

News & Geschichten

Neue Flaniermeile für den Kreis 5

Das Gewebe zieht sukzessive ins Zollhaus ein. Der Tagesanzeiger gibt eine Vorschau auf das  Gastro- und Einkaufsangebot an der Zollstrasse.

Ein Theater trotzt der Pandemie

Ein Paukenschlag für die Theaterszenze in Pandemiezeiten – das Theater im Zollhaus eröffnete am 4. März das erste Improvisations-Theater der Schweiz via Lifestream. SRF hat die Bande vom Theater anundpfirsich bei der Eröffnung begleitet. theater-im-zollhaus.ch

Bezug Zollhaus

Es kommt Leben in das Hauptgebäude des Zollhauses!  Anfang Januar haben an der Zollstrasse 121 die ersten Gewerbemieter*innen und Hallenbewohner*innen ihre Räumlichkeiten für den Selbstausbau übernommen. Wir begrüssen unsere Zollhaus-Bezüger*innen ganz herzlich und wünschen ihnen einen guten Start!

Künstler am Bau

Aktuell zu sehen in der Kalkbreite: 12 Fotoabzüge der Arbeit «Alice & Bob» des Künstlers Christoph Faulhaber.  Zwei Saugroboter, präpariert mit Stift oder Farbpinsel sind in einem Raum unterwegs. Deren Kommunikation wird vom Künstler in eine räumliche, bildliche Form übersetzt. Zum Beitrag

Zollhaus: Bildstrecke V

Unsere zweite Liegenschaft, der Wohn- und Gewerbebau Zollhaus, steht kurz vor Vollendung. Die Fotos von Luca Zanier und Martina Meier zeigen, was über die Sommermonate auf der Baustelle bewerkstelligt wurde. Bilder ansehen

Plenum zur GV 2021

Das Plenum ist eine Vorbereitung auf die Generalversammlung. Am Plenum werden die Traktanden der GV vorbesprochen. Es bietet allen Mitgliedern die Möglichkeit, sich über bevorstehende Abstimmungen zu informieren und offene Fragen oder Unklarheiten zu besprechen.  Zum Plenum sind ausschliesslich Mitglieder der Genossenschaft Kalkbreite eingeladen: 23. April 2021  um 19 Uhr, Caféteria Kalkbreite.

Innenhof Kalkbreite im Herbst

Generalversammlung 2021

Der Termin für die Generalversammlung 2021 steht fest – es ist der Samstag, 26.6.2021 am Vormittag.

Weitere Informationen folgen.

 

 

Erstvermietung & more..

Die Bauarbeiten unseres Neubaus an der Zollstrasse laufen auf Kurs und somit auch der Bezug im Frühjahr 2021.
Der Erstvermietungsprozess ist soweit abgeschlossen und alle Wohnungen und Gewerbeflächen sind vergeben. Im Zollhaus erprobt die Genossenschaft erstmals das sogenannte Hallenwohnen und lancierte das Projekt Wohnen im Alter.

 

Baustellenfotografien Zollhaus

Der Neubau an der Zollstrasse nimmt mehr und mehr Form an! Die Fotografien von Luca Zanier und Martina Meier geben einen Einblick hinter die Baustellenwände an der Zollstrasse: Bildstrecke I (Winter 2018/2019) Bildstrecke II (Frühjahr/ Sommer 2019) Bildstrecke III (Herbst 2019) Bildstrecke IV (Winter 2019/Frühjahr 2020)

Als Leitmotiv für den diesjährigen Jahresbericht haben wir das Thema Grenzen gewählt. Welche Bedeutung haben Grenzen? Wie kommen sie zustande? Sind sie gut? Sind sie böse? Und an welche Grenzen stossen wir als Genossenschaft Kalkbreite?

Jahresbericht 2019 (PDF)

Wir wünschen euch eine spannende Lektüre!