Wohn- und Gewerbebau Kalkbreite, Ansicht Kalkbreitestrasse/Urselweg, Möbel Zürich

Gewerbe & Kultur

Im Erdgeschoss und in den ersten beiden Obergeschossen der Kalkbreite gibt es rund 4’500 m² Gewerbe-, Dienstleistungs- und Kulturflächen: Lokale für Verkauf und Gastronomie, Ateliers, Büros, Praxen und ein Kino. Die Gewerbebetriebe sind bunt gemischt und tragen mit ihren Angeboten zur Grundversorgung des Quartiers bei:

Kino

Kino Erdgeschoss Kalkbreite

Der Kino- und Barbetrieb des Houdini ist auf die Badenerstrasse ausgerichtet und führt in einer offenen räumlichen Struktur drei Geschosse zu einem unverwechselbaren „Miniplex“ zusammen. Die fünf kompakten Kinosäle haben insgesamt 212 Sitzplätze, neueste Projektions- und Audiotechnik und eine komfortable Bestuhlung. Von Mittag bis Mitternacht wird täglich ein vielfältiges Programm gezeigt, welches auf Neuheiten aus dem Spektrum des unabhängigen Filmschaffens und des gehobenen Unterhaltungskinos setzt.

Kino Houdini mit Velofahrer

Spezifisch für das Kino Houdini sind Geheimtipps für ein entdeckungsfreudiges Publikum, Kinderfilme sowie ausgewählte populärere Titel, die zeitgleich mit den Kinos der Innenstadt starten. Betrieben wird das Houdini von der Neugass Kino AG, welche auch für das Riffraff im Kreis 5 verantwortlich zeichnet.

Houdini Kino und Bar

Gastronomie

Am Rosengartenplatz, zwischen Tram- und Bushaltestelle und direkt an der Hoftreppe, gibt es neben der Kinobar zwei weitere Gastrobetriebe, im «Südend» an der Ecke Kalkbreitestrasse/Urselweg einen vierten:

Gastronomie Erdgeschoss Kalkbreite
  • Café Bebek: Restaurant/Café/Bar mit ca. 300 Plätzen, täglich Frühstück bis 16 Uhr, Mittagsmenüs und abends warme Küche, durchgehend auch Mezze oder hausgemachte Kuchen.
  • Felix Bar: Eine Bar für Stadtfüchse, Geniesser, Nachtschwärmer und Freunde von perfekt gemixten Cocktails.
  • Simply Soup: Nach dem Motto „eat healthy, be happy“ gibt’s bei Simply Soup saisonale Suppen, die wie selbstgekocht schmecken. Zum Mitnehmen oder Dableiben.
  • Kevon: Take-away mit asiatischen Menüs.
  • Wohnzimmerbar: Parkettboden, Drinks und guter Sound – eine kleine, gemütliche Bar zum sich Zuhause fühlen.

Verkauf

Das Erdgeschoss ist vom «Westend» an der Badenerstrasse bis zum Urselweg dicht mit Läden belebt:

Verkaufsflächen Erdgeschoss Kalkbreite
  • Blex: Im kleinsten Kalkbreite-Laden verkauft Hanna Wettstein schön bedruckte alte Blechbüchsen und Züri-Krimis.
  • Making Little Things: Der an der Grüngasse und seit September 2012 auch auf dem Geroldsareal erfolgreiche Laden Making Things, bietet im «Doppeldecker 2» nachhaltig produzierte Baby- und Kinderbekleidung und hübsche Sachen für das Kinderzimmer an.
  • AlmogDas junge Goldschmiedatelier und Schmuckgeschäft Almog führt im «Doppeldecker 3» seinen ersten Laden; im Obergeschoss werden die edlen Metalle geschmiedet.
Verkaufsräumlichkeiten Mezzanin Kalkbreite
  • 90 square meters: Für Frau & Mann mit Lust auf modische Neuentdeckungen, die Qualität und Individualität schätzten. Eine sorgfältige und exklusive Auswahl von Bekleidung, Schuhen und Accessoires. Der Austausch mit den Schwesterboutiquen 290 square meters in Amsterdam und Istanbul erzeugt überraschende Akzente im Laden wie beim Angebot.
  • BachserMärt: Ein Laden mit frischen, hauptsächlich biologischen und regionalen Lebensmitteln – ein Laden voller Früchte, Gemüse, Milchprodukte, Fleisch und Brot.
  • Blumerei: Im Ladenatelier an der Hoftreppe verkauft Annina Rohrer saisonale, unkonventionelle Blumensträusse und Kränze sowie eine kleine Auswahl an Papeterie-Artikeln. Dank eines Blumenautomaten bietet die Blumerei einen 24-Stunden-Service.
  • Möbel Zürich: Im Geschäft von Möbel Zürich an der Ecke Kalkbreitestrasse/Urselweg sind hochwertige Möbel und Accessoires aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts zu finden. Alle Objekte sind liebevoll restauriert und gereinigt.

Dienstleistung

Die Räume im Mezzanin und 1. OG werden zum grössten Teil als Büros und Ateliers genutzt:

Dienstleistungsflächen Mezzanin
Dienstleistungsflächen 1. OG
  • Bürogemeinschaft für Kommunikation, Webdesign und Architektur: Maude Rivière Communications und Webagentur LOGLAN.
  • Alternative Bank Schweiz (ABS): Die Alternative Bank Schweiz AG wird von über 5’000 Aktionär*innen getragen. Sie weist eine Bilanzsumme von rund 1,8 Milliarden Franken aus und betreut mehr als 30’000 Kundinnen und Kunden. Als sozial und ökologisch orientierte Bank verzichtet sie auf absolute Gewinnmaximierung und stellt ihre ethischen Grundsätze immer in den Vordergrund.

Gesundheit

An der Badenerstrasse wird vom Mezzanin bis zum 2.OG auf über 600 m2 für die Gesundheit gearbeitet:

Räumlichkeiten Gesundheit Kalkbreite
  • Arztpraxis Kalkbreite: An der Badenerstrasse 177 im 1. OG ist eine grosse Hausarztpraxis zu finden. Die Arztpraxis Kalkbreite ist im Hausarzt-Modell aller Krankenkassen anerkannt. Die Ärzt*innen in der Kalkbreite nehmen neue Patienten auf: 044 350 39 39 oder kontakt@arztpraxiskalkbreite.ch
  • Geburtshaus Delphys: In den Räumen im 1. und 2. OG an der Badenerstrasse 177 betreuen die Delphys Hebammen Familien von Beginn der Schwangerschaft bis ins Wochenbett. Dafür stehen ihnen unter anderem zwei Geburtszimmer mit Geburtspool und vier Wochenbettzimmer zur Verfügung. Das Angebot umfasst auch diverse Kurse in Geburtsvorbereitung und weitere Dienstleistungen.
  • Psychotherapie-Kalkbreite: Im Mezzanin an der Badenerstrasse 173 betreibt Ruth Bourgogne, eidg. anerkannte Psychotherapeutin, eine psychotherapeutische Praxis mit einem integrierten kunsttherapeutischen Malatelier. Eine Praxis für Kinder, Jugendliche, deren Familien und Erwachsene, einzeln und in Gruppen.
  • Augenarztpraxis: An der Kalkbreitestr. 8 im 1. Stock führt Anna Fierz eine kleine Augenarztpraxis. Mehr Infos am Fenster zur Hoftreppe, via www.doctorfmh.ch (Suchfenster) oder Tel. 044 252 80 65.
  • Komplementärtherapie & Coaching: Zwischen Pension und Eingangshalle liegt die Praxis für lösungsorientierte Kurzzeitberatung und Kinesiologie. In unvergleichlicher Athmosphäre finden Erwachsene, Kinder und Paare Unterstützung bei Veränderungs- und Genesungsprozessen.

NGO

  • Sans-Papiers Anlaufstelle Zürich: SPAZ berät und begleitet Migrantinnen ohne geregelten Aufenthaltsstatus in sozialen und juristischen Fragen. Sie unterstützt Sans-Papiers bei der Einschulung ihrer Kinder, beim Abschluss einer Krankenkasse und bei der Einforderung ihrer Grundrechte. Die SPAZ setzt sich für eine grundlegende Verbesserung der Situation von irregulären Migrantinnen ein und sensibilisiert Staat und Öffentlichkeit für das Thema der Sans-Papiers und ihrer prekären Lebenssituation. Sie beteiligt sich an politischen Kampagnen zugunsten von Sans-Papiers Kindern und Jugendlichen und für die Rechte von Sans-Papiers Hausarbeiterinnen.
  • Greenpeace Schweiz: Die internationale Umweltorganisation Greenpeace hat an der Kalkbreite ihren schweizerischen Hauptsitz. Über 70 Mitarbeiter*innen setzen sich von hier aus für unsere ökologische Gegenwart und Zukunft ein.

Kinderbetreuung

Räumlichkeiten Kita Kalkbreite

Im 2. OG an der Badenerstrasse, mit direktem Zugang zu Hof und Kinderspielplatz, liegt die Kindertagesstätte Kalkbreite. Sie wird von der Diakonie Bethanien geführt. Die Diakonie Bethanien betreibt in Zürich vier Kindertagesstätten und andere soziale Einrichtungen. Sie bietet günstige Krippentarife und ein zeitgemässes pädagogisches Konzept.

Diakonie Bethanien

Arbeitsjoker

Zur Erweiterung von bestehenden Gewerbeflächen bieten wir in der Kalkbreite sogenannte „Arbeitsjoker“ an: Ein Büro bzw. Atelier mit einer Fläche von 16 m2, der je nach Bedarf zu einem Wohn- oder Gewerbeobjekt hinzugemietet werden kann. Neben der somit möglichen räumlichen Flexibilität für Gewerbebetriebe kann er auch für das Konzept des Wohnens und Arbeitens eingesetzt werden. Der Arbeitsjoker wird befristet vermietet; die Frist richtet sich nach dem Bedarf und kann je nach Situation zwischen 12 Monaten und vier Jahren betragen. Der Arbeitsjoker wird durch die Vermietungskommission vergeben. Wird er hausintern nicht beansprucht, kann er mit befristeten Verträgen auch an Dritte vermietet werden, z.B. als Startsitz für Kleinfirmen. Anstelle des üblichen Pflicht-Anteilkapitals muss die/der Jokermieter*in eine Kaution leisten.

Vermietung von Gewerberäumen

Weitere Informationen