Login
Sitzungs- und Pensionszimmer buchen
Sitzungs- und Pensionszimmer buchen

Im Wohn- und Gewerbebau Kalkbreite stehen Ihnen 7 «Flex Sitzungszimmer» sowie 11 Gästezimmer in der «Pension Kalkbreite» zur Verfügung.  

Wir freuen uns, Sie in der Kalkbreite zu begrüssen.

Veranstaltungen / Neuigkeiten

Veranstaltungshinweise

Hier finden Sie unsere aktuellen Veranstaltungshinweise.

Information / Kontakt

Interessieren Sie sich für unsere Genossenschaft?

Mitglied werden

Mitfinanzieren

Newsletter abonnieren

Kontakt

Anleitung Kalkbreite
anleitung

Auf der Website anleitung.kalkbreite.net erfahren Sie alles über das Leben im Wohn- und Gewerbebau Kalkbreite.

Gewerbe in der Kalkbreite
Gewerbe Kalkbreite

Gewerbe in der Kalkbreite

Aktuelles Programm

Historische Zollstrasse (ETH Archiv)

Zollstrasse, ETH Zürich, e-Pics, Baugeschichtliches Archiv

Veranstaltungsreihe "Zukunft Zollstrasse"

Seit Januar 2018 organisiert die Genossenschaft Kalkbreite unter dem Namen "Zukunft Zollstrasse" wieder ein monatliches Veranstaltungsprogramm. Die Veranstaltungen sind offen und kostenlos für alle Interessierten. Sie diskutieren Fragen zur Stadtentwicklung und zu neuen Formen von genossenschaftlichem Zusammenleben. Die meisten Veranstaltungen finden an Orten rund um die Zollhaus-Baustelle im Kreis 5 statt.

Alle Veranstaltungen zum Download (PDF)

Kulturprogramm gesucht!

Zusätzlich zum Veranstaltungsprogramm "Zukunft Zollstrasse" sind wir offen für weitere kulturelle Veranstaltungen. Bitte meldet Euch bei uns, wenn Ihr eine Lesung, ein Konzert oder etwas anderes organisieren möchtet: zukunft@kalkbreite.net


*****


Rombo GmbH

Zollgarten

Ein neuer Freiraum im Gewerbeschulquartier - Workshop für Interessierte
Dienstag, 12. Juni 2018: 19 -21 Uhr
Ort: L200, Langstrasse 200, 8005 Zürich

Auf Nordseite des Gleisfelds neben dem Zollhaus gibt es eine letzte Brache von rund 600 bis 700 m2. Was soll daraus werden? Die SBB ist bereit, das Grundstück kostenlos an unsere Genossenschaft abzutreten und wir sind bereit, das Grundstück herzurichten und zu betreiben, wenn wir Euch dazu finden – Nutzer*innen, die das Projekt mittragen und beleben!

Alle, die sich aktiv an der Entwicklung beteiligen und ihren eigenen Garten, ihr eigenes Projekt auf der Brache realisieren möchten, sind eingeladen, mitzudiskutieren, wie auf kleinem Raum in einem bunten mit und nebeneinander ein Maximum von Nutzungen leben und blühen können.

Bitte meldet eure Teilnahme an.

Weitere Informationen


*****

Zukunft Zollstrasse - Juni

Mit Fäkalien Pflanzen nähren - Exkursion zur Coopérative Équilibre in Genf
Samstag 16.6.2018, Zürich HB ab 8:03; Besammlung 7:45 Eingang Sihlpost, Rückfahrt individuell
Anmeldung bis 10.6.18 an zukunft@kalkbreite.net - Teilnahmezahl beschränkt.

Die Genossenschaft Équilibre in Genf plant und realisiert ihre Siedlungen wie die Genossenschaft Kalkbreite zusammen mit den künftigen Bewohner*innen und erprobt im Bereich Ökologie neue wegweisende Technologien. Im Projekt Soubeyran in Genf und im Écoquartier des Verges in Meyrin erstellt Équilibre gemeinnützigen Wohn-, Gemeinschafts- und Gewerberaum für rund 270 Menschen. Für beide Siedlungen wurde eine Abwasseraufbereitung entwickelt, welche Kot und Urin kompostiert. 

Uli Amos, Projektleiterin von Les Verges führt uns durch die Siedlungen und Philippe Morier-Genoud erläutert uns die wegweisenden Abwasseraufbereitungssysteme.


*****

Zukunft Zollstrasse - Juli

Lost Paradise? Wie überleben wildlebende Tiere und Pflanzen Abriss und Neubau
Montag 9.7.2018, Besammlung 19 Uhr, Baustelle Zollhaus, Ecke Zollstrasse / Langstrasse, Schlechtwetterprogramm folgt

Durch die Entwicklung und Verdichtung unserer Städte werden Lebensräume von Insekten, Vögeln und wild lebenden Pflanzen bedrängt und teilweise für immer vernichtet. Mit fatalen Folgen für das gesamte Ökosystem. Können Flora und Fauna trotz oder dank Neubauprojekten geschützt, erhalten und erneuert werden?
Andreas Diethelm, Umweltberater aus Zürich, ist ein profunder Kenner spezifisch städtischer Habitate lernt uns auf einem Spaziergang durch die Stadtkreise 5 und 4 inwiefern sie auch für unser Wohlbefinden wichtig sind.

Anschliessend offenes Grillieren auf der Josefwiese.

*****


Über unseren Newsletter informieren wir Sie laufend über neue Veranstaltungen.