Model Kalkbreite

Anleitung Kalkbreite – ein Beispiel für Partizipation

Die Betriebsanleitung für die Kalkbreite und für die gemeinschaftlich genutzten Räume sowie die Organisationsform des Zusammenlebens wurden in einem gross angelegten, rund ein Jahr dauernden Partizipationsprozess erarbeitet. Im Zentrum stand die Frage: Wie soll die Kalkbreite belebt und genutzt werden? Insgesamt neun Gruppen interessierter Genossenschaftsmitglieder erarbeiteten, unter Leitung der Nutzungskommission und koordiniert durch die Projektleitung Nutzung & Betrieb, im Lauf des Jahres 2011 die folgenden Kapitel der Betriebsanleitung:

a) Partizipation, Strukturen
b) Soziale Durchmischung
c) Grosshaushalt
d) Cluster / Generationenwohnen
e) Wohnen mit Kindern
f) Aussenraum
g) Drehscheibe (Zentrale Dienstleistungen, Bewirtschaftung)
h) Nachhaltig leben
i) Gewerbe

Das Ergebnis, die „Anleitung Kalkbreite“ stand von 2012 bis 2018 online auf dem Web zur Verfügung. Mit der Ablösung der alten Website wurden die Inhalte grösstenteils im Bereich „Kalkbreite“ integriert. Die  damals erarbeitete „Anleitung“ kann aber unter folgendem Link noch konsultiert werden, ihre Inhalte werden aber nicht mehr gepflegt:

Zu Anleitung Kalkbreite (Stand Sommer 2018, wird nicht mehr aktualisiert)

Auch für das Projekt Zollhaus werden wir vor dem Bezug eine Betriebsanleitung entwickeln.