20.09.2019Hofznacht mit Kunstaktion

Da diesen Winter kein Znacht in der Rue Intérieur stattgefunden hat, wurde dieser kurzerhand in den Hof verschoben und es konnte ein wunderbar lauer Spätsommerabend bei einem gemeinsamen Schlemmerbuffet miteinander verbracht werden.
In Absprache mit dem Gemeinrat und den eingegangenen Vorschlägen zu den Bällen von Christoph Faulhaber, hat die Kunst- und Kulturgruppe den Vorschlag mit den meisten Stimmen kurzerhand am Tag des Hofznacht umgesetzt. Dabei wurden drei der Bälle im Treppenaufgang zum Hof aufgeblasen und zwischen dem Geländer und den Wänden eingeklemmt. Auch eine Absperrung mit Informationen zum Kunstprojekt wurde angebracht.
Sowohl von unten als auch von oben war eine ästhetische und einmalige, sprich dreitägige Kunstinstallation ersichtlich und ist auf viel positives Echo gestossen!

Text: Florence Iff
Bilder: Florence Iff/ Tina Held/ Hendrik Barth

Mehr Beiträge zum Thema « Bälle von Christoph Faulhaber »: