01.09.2019Wohin mit der dreckigen Brühe?

Geschirr abwaschen, Zähne putzen, duschen… Täglich produzieren wir Unmengen von Abwasser. Doch was passiert mit der dreckigen Brühe, wenn sie durch den Abfluss verschwunden ist? Wie wird das Abwasser gesammelt, gereinigt und wieder in die Limmat geführt? Und geht es eigentlich auch anders? Mit Christian Abegglen, Leiter CC Abwasserreinigung des Verband Schweizer Abwasser- und Gewässerschutzfachleute, laufen wir durch das grösste Klärwerk der Schweiz, dem Werdhölzli in Zürich. Wir erfahren, wie die einzelnen Abläufe funktionieren und diskutieren zusammen über mögliche Alternativlösungen.

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Bitte meldet euch unter zukunft@kalkbreite.net an. Der Rundgang mit Diskussion dauert ca. 2.5 Stunden. Kinder ab der 4. Klassen sind zugelassen. Weitere Informationen bekommt ihr bei der Anmeldebestätigung.

Termin: Sonntag, 1. September 2019, 15.00 – 17:30 Uhr

Flyer downloaden

In Kalender abspeichern