Covid-19 Massnahmen

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle bleibt geschlossen. Sie erreichen uns telefonisch unter 043 317 17 22 am Dienstag und Donnerstag zwischen 14:00  und 16:00 Uhr. E-Mail-Anfragen werden von Montag bis Donnerstag bearbeitet (mail@kalkbreite.net).

Betriebsunterhalt

Aktuell führt der Betriebsunterhalt in den Wohnungen nur Arbeiten aus, welche einen Notfall betreffen. Wenn Arbeiten in den Wohnungen der Mieterinnen und Mieter stattfinden, müssen die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln des BAG beachtet werden. Mieter*innen und der Mitarbeitende des Betriebsunterhalts tragen alle während des Termins eine Maske. Vor und nach dem Termin müssen die Räumlichkeiten ausreichend gelüftet werden. Wir bitten die Bewohner*innen und ihre Kinder, sich während der Reparatur nicht in demselben Raum aufzuhalten.

Bitte Mängel und Notfälle dem Betriebsunterhalt via Online-Formular Kalkbreite oder Zollhaus melden!

Desk & Reception

Der Desk in der Kalkbreite und die Reception im Zollhaus bleiben wegen den aktuell stark steigenden Corona-Infektionszahlen ab Montag, 13. Dezember 2021 bis auf weiteres geschlossen. Das Team Guesthouse Flex ist wie gewohnt telefonisch und per E-Mail erreichbar: Montag bis Freitag, 8 Uhr bis 11 Uhr / 14 Uhr bis 19 Uhr.

Guesthouse-Zimmer und Flex-Meetingräume bleiben online buchbar. Bucher*innen, Veranstalter*innen und Gäste verpflichten sich mit dem Abschluss einer Reservation in Selbstverantwortung die aktuell geltenden betrieblichen Massnahmen (gemäss Bestimmungen des BAG) gegen die Pandemie einzuhalten:

Guesthouse Kalkbreite und Guesthouse Z

  • PCR-Test: Gäste müssen bei der Einreise in die Schweiz über einen negativen PCR-Test verfügen, welcher bis spätestens um 16:00 Uhr des Anreisetages vorliegen muss. PCR-Tests sind aktuell 72 Stunden gültig.
  • Verpflichtung BAG-Massnahmen: Mit dem Abschluss einer Reservation für die Guesthouses der Genossenschaft Kalkbreite verpflichten sich alle Gäste in Selbstverantwortung die aktuellen Massnahmen des Bundesrates gegen die Pandemie einzuhalten.
  • Maskenpflicht: In den Standorten der Guesthouses, Kalkbreitestrasse 6 und Zollstrasse 121 gilt die allgemeine Maskenpflicht auf allen öffentlichen Verkehrsflächen der entsprechenden Liegenschaft. In den Gängen, Etagenduschen und -WCs der Guesthouses gilt Masken- und Abstandspflicht.
  • Buchung unter Vorbehalt: Sämtliche Buchungen erfolgen unter Vorbehalt. Bei einer negativen Entwicklung der Pandemie wird eine erneute Schliessung ausdrücklich vorbehalten.
  • Stornierung: Gäste werden aufgefordert, die Buchung zu stornieren, wenn sie oder ihre Mitreisenden  sich krank fühlen oder Kontakt mit an COVID-19 erkrankten Personen hatten.

Flex-Meetingräume Kalkbreite und Zollhaus

  • Pflichten des Veranstalters: Der Vertragspartner, welcher Flexräume der Genossenschaft Kalkbreite bucht, gilt als Veranstalter*in und verpflichten sich mit dem Abschluss der Reservation eines Flex-Raumes, die jeweils aktuell geltenden Massnahmen des Bundesrates gegen die Pandemie im gemieteten Raum/den gemieteten Räumen umzusetzten. Er ist in der Pflicht, dass alle Teilnehmer*innen seiner Veranstaltung die aktuellen vom BAG vorgegebenen Massnahmen einhalten.
  • Maskenpflicht: In den öffentlich zugänglichen Innenbereichen der Genossenschaft Kalkbreite (Kalkbreitestrasse 6, Zollstrasse 117 und 121) gilt die allgemeine Maskenpflicht. Eine Maskenpflicht gilt drinnen neu überall dort, wo eine Zertifikatspflicht gilt – ausser bei privaten Treffen.
  • Zertifikatspflicht: Das Zertifikat belegt, dass jemand geimpft, genesen oder negativ getestet ist (3G). Die Die Zertifikatspflicht gilt neu für sämtliche Veranstaltungen im Innenbereich (Konzerte, Sportveranstaltungen, Vereinsanlässe, Seminare, Privatanlässe wie Hochzeiten ausserhalb von Privaträumen). Die bestehende Ausnahme für beständige Gruppen unter 30 Personen wird aufgehoben. Veranstalter*innen sind für die Kontrolle der Zertifikate zuständig.
  • Catering: Das Catering-Angebot wird nur bei Veranstaltungen mit Covid-Zertifikat angeboten.
  • Sitzpflicht bei Konsumation bei 3G-Zutritt: Bei Gastronomieangeboten in Innenbereichen gilt für die Konsumation eine Sitzpflicht.
  • Buchung unter Vorbehalt: Sämtliche Buchungen erfolgen unter Vorbehalt. Bei einer negativen Entwicklung der Pandemie wird eine erneute Schliessung ausdrücklich vorbehalten.
  • Stornierung: Veranstalter werden aufgefordert, die Buchung zu stornieren, wenn sie oder Veranstaltungsteilnehmenden sich krank fühlen oder Kontakt mit an COVID-19 erkrankten Personen hatten.

Cafeteria Wohn- und Gewerbebau Kalkbreite

Die Nutzung der Cafeteria ist ab dem 06.12.2021 wegen der vom Bundesrat erlassenen Massnahmen zur Eindämmung des Coronavirus ausschliesslich für Bewohner*innen und Gewerbemitarbeiter*innen der Kalkbreite erlaubt. Für Gäste des Guesthouse Kalkbreite und externe Nutzer*innen der Flexräume bleibt die Cafeteria bis auf weiteres geschlossen. Für die Bewohner*innen und die Mitarbeiter*innen Gewerbe Kalkbreite gilt die Eigenverantwortung, dass die aktuellen Massnahmen des BAG eingehalten werden.